Erschienen: 31.03.1998 Abbildung von Ferrari | The Unification of International Commercial Law | 1. Auflage | 1998 | 4 | beck-shop.de

Ferrari

The Unification of International Commercial Law

Tilburg Lectures

lieferbar, ca. 4 Wochen

40,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

1998

271 S.

In englischer Sprache

Nomos. ISBN 978-3-7890-5237-8

Format (B x L): 15,4 x 22,5 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Europäisches Privatrecht; 4

Produktbeschreibung

Da mit der Vereinheitlichung multinationalen Handelsrechts die Rechtssicherheit zunimmt und damit auch der internationale Handelsverkehr gefördert wird, kommt der Vereinfachung der Vorschriften, die grenzübergreifende Sachverhalte regeln, eine immer größere Bedeutung zu. Dies gilt für das Kaufrecht und Factoring-Recht oder das Transportrecht ebenso wie für das Prozeßrecht und die Schiedsgerichtsbarkeit.
Im Rahmen der Tilburg-Lesungen wurde das Thema der Vereinheitlichung sowohl aus wissenschaftlicher Perspektive wie auch aus rechtspraktischer Sicht behandelt. Die Autoren untersuchen die Ebenen, auf denen die Vereinheitlichung betrieben werden kann (regional, europäisch oder global), die in Frage kommenden Mittel (Abkommen oder Mustergesetze) sowie die möglichen Methoden (Vereinheitlichung des materiellen Rechts oder Fortentwicklung eines internationalen Privat- und Prozeßrechts). Neben den zwölf Vorträgen der Tagung enthält der Band darüber hinaus einen Entwurf für übernationale Zivilprozeßregeln.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...