Erschienen: 31.12.1981 Abbildung von Fehlmann | Geschichtlichkeit und Widerstand | 1981 | Die Dialektik der Aufklärung i... | 441

Fehlmann

Geschichtlichkeit und Widerstand

Die Dialektik der Aufklärung im Erzählwerk Franz Kafkas

lieferbar (3-5 Tage)

121,95 €

inkl. Mwst.

1981. Buch. 429 S. Softcover

Peter Lang Bern. ISBN 978-3-261-04909-4

Gewicht: 610 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Europäische Hochschulschriften; 441

Produktbeschreibung

Die Arbeit begreift das Werk Franz Kafkas als Darstellung des aufklärerischen Anspruchs auf individuelle und gesellschaftliche Emanzipation in einer Zeit, welche diesen Anspruch, gerade indem sie ihn zu erfüllen scheint, radikal bedroht.
Gegen die herrschenden Vorurteile entpuppt sich hier Kafka als Kritiker (statt: als Apologet) dessen, was ist; seine Welt als geschichtlich verweisende (statt: als hermetisch verschlossene oder ewiggültige); sein Sprachgestus als der des Ironischen (statt: des Tod-ernsten). Leitfaden der Analyse ist die «Dialektik der Aufklärung» von M. Horkheimer/Th.W. Adorno. Leitfrage, unter die sie sich stellt: inwiefern der Widerstand im Geist der Aufklärung, den das Werk signalisiert, durchgehalten wird.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...