Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Toptitel

Europäisches Beihilfenrecht: EuBeihilfR

Art. 38-44 und 106-109 AEUV, Allgemeine Gruppenfreistellungsverordnung, Verfahrensverordnung mit DVO, DAWI-Beschluss, DAWI-De minimis-Verordnung, Transparenzrichtlinien-Gesetz, Bürgschafts-Mitteilung, Referenzzinssatz-Mitteilung, ÖPNV/SPNV-Verordnung Nr. 1370/2007, Unionsrahmen für FuEuI-Beihilfen, Beihilfenbegriff-Bekanntmachung, Rettungs- und Umstrukturierungs-Leitlinien
Textausgabe
Gesetzestext 
2017. Buch. XXV, 382 S. Softcover
Beck im dtv ISBN 978-3-406-71558-7
Stand: 1. Juni 2017
Format (B x L): 12,4 x 19,1 cm
Gewicht: 310 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

EU-Beihilfenrecht im Überblich

 

Das EU-Beihilfenrecht
hat Auswirkungen auf die Politik im Bereich Wirtschaft, Industrie, Forschung und Umwelt. Sie betrifft aber auch Unternehmen, weil nicht genehmigte Beihilfe­maßnahmen zu Rückforderungsrisiken führen können. Die vorliegende Textausgabe enthält neben den wichtigsten Rechtstexten eine umfassende Einführung.

Der Inhalt

  • Art. 38 – 44 und 106 – 109 AEUV
  • Allgemeine Gruppen­freistellungsverordnung (AGVO)
  • Verfah­rensverordnung mit DVO
  • DAWI-Beschluss
  • DAWI-Deminimis-Verordnung
  • Transparenz­richtlinien-Gesetz
  • Bürgschafts-Mitteilung
  • ÖPNV/SPNV-Verordnung Nr. 1370/2007
  • Referenzzinssatz-Mitteilung
  • Unionsrahmen für FuEuI-Beihilfen
  • Beihilfenbegriffs-Bekanntmachung
  • Rettungs- u. Umstrukturierungs-LL. 
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Standardwerk
15,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/btygym
Mit einer Einführung von link iconDr. Carsten Jennert, LL.M., Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Christian Koenig, LL.M., und link iconDr. Tobias Traupel, Leitender Ministerialrat