Erschienen: 08.01.2007 Abbildung von Eser / Sieber / Kreicker | Völkerstrafrecht im Ländervergleich. | 2007

Eser / Sieber / Kreicker

Völkerstrafrecht im Ländervergleich.

Band 7: Nationale Strafverfolgung völkerrechtlicher Verbrechen / National Prosecution of International Crimes. Hrsg. von Albin Eser / Ulrich Sieber / Helmut Kreicker.

lieferbar, ca. 10 Tage

2007. Buch. XXVII, 424 S. Softcover

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-12309-4

Format (B x L): 14,8 x 22,4 cm

Gewicht: 555 g

Produktbeschreibung

Das Forschungsprojekt "Nationale Strafverfolgung völkerrechtlicher Verbrechen - National Prosecution of International Crimes" geht vor dem Hintergrund der komplementären Zuständigkeit des Internationalen Strafgerichtshofs der Frage nach, in welchem Umfang und in welcher Weise verschiedene Staaten eine Ahndung von Völkerstraftaten durch eigene nationale Gerichte ermöglichen.

In den bislang erschienenen sechs Bänden der Reihe "Nationale Strafverfolgung völkerrechtlicher Verbrechen" sowie einem spanischsprachigen Band wurden die Landesberichte zur Rechtslage in den einzelnen Staaten veröffentlicht. Der hiermit vorgelegte rechtsvergleichende Querschnitt, der von Helmut Kreicker erarbeitet wurde und das Projekt zum Abschluss bringt, führt zentrale Aussagen der einzelnen Landesberichte zusammen und vergleicht die Rechtslage in den untersuchten Staaten sowohl mit dem gegenwärtigen Stand des völkerrechtlichen Strafrechts als auch miteinander.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...