Erschienen: 28.02.2010 Abbildung von Eroms / Ritt-Stadler / Spannbauer-Pollmann | Lautgeographie: Vokalismus | 2010

Eroms / Ritt-Stadler / Spannbauer-Pollmann

Lautgeographie: Vokalismus

lieferbar, ca. 10 Tage

148,00 €

inkl. Mwst.

118,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

bei Abnahme des Gesamtwerks

 

2010. Buch. 335 S. Hardcover

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-5680-4

Format (B x L): 40,5 x 30,5 cm

Produktbeschreibung

Der Bayerische Sprachatlas, in dem die zahlreichen Dialekte ganz Bayerns erfaßt werden, ist ein Gemeinschaftsprojekt von fünf bayerischen Universitäten, deren Forschungsergebnisse in sechs geographischen Teilprojekten veröffentlicht werden. Bei unabhängiger Datenerhebung in den einzelnen Regionen ist durch die Koordination der Befragung, durch einheitliche Methode und weitgehend übereinstimmende Fragebücher, die Vergleichbarkeit der Teilprojekte gewährleistet. Der Atlas bietet eine repräsentative Auswahl aus dem Laut-, dem Formenbestand und dem Wortschatz der Dialekte der jeweiligen Region. Anders als in einem Wörterbuch wird hier die regionale Verbreitung der einzelnen sprachlichen Erscheinungen auf ortspunktgenauen Karten optisch eindrucksvoll dargestellt. Auf diese Weise ist der Atlas ein Werk, das mehr Information bietet als ein Dialektwörterbuch; er ist ein Archiv für die aussterbenden Dialekte, ein Nachschlagewerk für alle, die an der Sprache, Geschichte und Kultur Bayerns interessiert sind. Die einzelnen Teilprojekte des Bayerischen Sprachatlasses sind: I. Sprachatlas von Bayerisch-Schwaben (SBS), Universität Augsburg II. Sprachatlas von Mittelfranken (SMF), Universität Erlangen III. Sprachatlas von Unterfranken (SUF), Universität Würzburg IV. Sprachatlas von Nordostbayern (Regionalbezirke Oberfranken und Oberpfalz (SNOB), Universität Bayreuth V. Sprachatlas von Niederbayern (SNiB), Universität Passau VI. Sprachatlas von Oberbayern (SOB), Universität Passau Herausgeber des Bayerischen Sprachatlas sind: Robert Hinderling, Werner König, Ludwig Eichinger, Hans-Werner Eroms, Horst Haider Munske und Norbert Richard Wolf.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...