Erschienen: 31.10.2003 Abbildung von Erim / Schulz | Beiträge der Psychosomatik zur Transplantationsmedizin | 2003

Erim / Schulz

Beiträge der Psychosomatik zur Transplantationsmedizin

Essener Tagungsdokumentation Nr. 4

lieferbar, ca. 10 Tage

2003. Buch. 184 S. Softcover

Pabst Science Publishers. ISBN 978-3-89967-012-7

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 260 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Beiträge zur Transplantationsmedizin; 3

Produktbeschreibung

Der dritte Band zur Essener Arbeitstagung "Transplantationsmedizin" umfasst Beiträge aus den Jahren 2000 und 2001. Die vielfältigen Beiträge dieses Bandes belegen, dass die psychosoziale Versorgung und Forschung bereits eine feste Verankerung in der Transplantationsmedizin gefunden hat. Zu dieser Entwicklung hat die Essener Fachtagung einen erheblichen Beitrag geleistet.
Der Band ermöglicht dem interessierten Leser aus ärztlichem, psychologischem, pflegerischem oder sozialarbeiterischem Bereich den Einstieg in die Psychologie der Transplantationspatienten. Die in diesem Bereich aktiven Leser finden die oft vermisste Möglichkeit, eigene Vorgehensweisen mit denen anderer Arbeitsgruppen zu vergleichen. Die Beiträge wurden in fünf Kapiteln zusammengestellt und umfassen alle aktuellen Bereiche der Transplantationsmedizin: Psychodynamik der Organintegration, Psychosozialer Outcome nach Organtransplantation, Somatische Aspekte des Langzeitverlaufs, Psychosoziale Versorgungskonzepte und die Leberlebendspende.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...