Erschienen: 17.06.2014 Abbildung von El Mallouki | Zweckrationales Denken in der islamischen Literatur | 2014 | Al-maqasid als systemhermeneut...
eBook

El Mallouki

Zweckrationales Denken in der islamischen Literatur

Al-maqasid als systemhermeneutisches Denkparadigma

2014. eBook , eBook. 0 S. PDF

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften. ISBN 978-3-653-03170-6

Produktbeschreibung

Diese Arbeit leistet durch die wissenschaftliche Erforschung der Theorie der maqa?id und durch die Herausstellung ihrer Bedeutung als Wandlungskonzept geistig und padagogisch einen Beitrag in der islamischen Theologie. Aus der wissenschaftlich-kritischen Auseinandersetzung mit der maqa?id wurden Losungsansatze fur eine moderne islamische Theologie in einer neuen maqa?id-Konzeption formuliert. Epistemologisch wurde der Ansatz der Kontextualisierung und methodologisch eine systembezogene Annaherungsweise verfolgt, die die islamische Normativitat in eine dynamisch-pragmatische Beziehung zur menschlichen Realitat setzen und die maqa?id als System begreifen. Dadurch wird eine Lesart des Quellentextes begunstigt, die seine Intentionalitat und seine Kommunikationsfunktion herausstellt sowie seinem transzendentalen und regenerativen Charakter Rechnung tragt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...