Erschienen: 31.12.2003 Abbildung von Was eint? Was trennt? | 2003 | Ökumenisches Basiswissen. Arbe... | 101

Was eint? Was trennt?

Ökumenisches Basiswissen. Arbeitshilfe für evangelische Gemeinden

lieferbar, ca. 10 Tage

2003. Buch. 93 S. 4 Illustrationen, 5 Tabellen. Softcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-87192-8

Das Werk ist Teil der Reihe: Bensheimer Hefte; 101

Produktbeschreibung

Gilt die Taufe wirklich als das überall anerkannte Sakrament? Was unterscheidet uns beim Abendmahl? Warum wird es keine offizielle Abendmahlsgemeinschaft mit römischen Katholiken und Orthodoxen geben können? Warum laden trotzdem die evangelischen Landes- und Freikirchen alle Getauften an den Tisch des Herrn? Sind wir uns wirklich einig in der Frage der Rechtfertigung und Sündenvergebung? Gibt es noch einen Ablass? Braucht man einen Papst als Sprecher der Christenheit? Wie steht es mit der Heiligenverehrung in den christlichen Kirchen?
Gibt es verbindliche Glaubensbekenntnisse? Was eint und was trennt?
Die Arbeitshilfe fasst in knappen Antworten und mit übersichtlichen Texten zusammen, was wir als Christen gemeinsam glauben und tun und wo die Grenzen des Miteinanders liegen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...