Erschienen: 31.03.2007 Abbildung von Ege | Schwarz werden | 2007 | »Afroamerikanophilie« in den 1... | 24

Ege

Schwarz werden

»Afroamerikanophilie« in den 1960er und 1970er Jahren

lieferbar (3-5 Tage)

2007. Buch. 180 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-89942-597-0

Format (B x L): 13,5 x 22,5 cm

Gewicht: 263 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Cultural Studies; 24

Produktbeschreibung

Soul-Musik und 'Black Power'-Solidarität, blonde 'Afros' und schwarz-weiße Werbekampagnen: Afroamerikanisches hatte in verschiedenen Feldern der Gegen- und Popkultur der Bundesrepublik um 1968 Konjunktur. Diese Studie zeigt Formen und Hintergründe der 'Afroamerikanophilie' auf und zeichnet damit ein ungewohntes Bild der Zeit um 1968, als ein zunehmend 'exklusives' afroamerikanisches Selbstbewusstsein entstand und die 'weiße' Suche nach imaginären Einlassstellen in die 'schwarze' Welt zugleich eine neue Qualität gewann. Aus einer Vielzahl von Quellen werden dabei auch theoretische Fragen nach dem Zusammenspiel von Identifikation und Solidarität, Rassismus, Aneignung und Nachahmung entwickelt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...