Erschienen: 05.10.2007 Abbildung von Eder / Czernin | Zur Metapher | 2007

Eder / Czernin

Zur Metapher

Die Metapher in Philosophie, Wissenschaft und Literatur

lieferbar (3-5 Tage)

2007. Buch. 296 S. 6 s/w-Abbildungen. Softcover

Wilhelm Fink. ISBN 978-3-7705-4214-7

Produktbeschreibung

"Zur Metapher" versammelt Annäherungen an das Phänomen des Metaphorischen in und aus den Bereichen der Literatur, der Philosophie und der Wissenschaften. Relevante und bahnbrechende neue Aufsätze aus der analytischen Philosophie, der Wissenschaftstheorie (vor allem der Naturwissenschaften), der Linguistik und der Hermeneutik bieten eine Zusammenschau der Erklärungen dieses für die unterschiedlichen Disziplinen zentralen Konzepts "Metapher".
Nach einleitenden Aufsätzen der Herausgeber, die sich kritisch mit der Behandlung der Metapher in den Kognitionswissenschaften (Eder) und der Davidsonschen Philosophie (Czernin) auseinandersetzen, bündelt der Abschnitt zur analytischen Philosophie die gegenwärtige Debatte in einander kommentierenden Aufsätzen von Severin Schroeder, Wolfgang Künne, Franz Josef Czernin und Samuel C. Wheeler. Die Abschnitte zu den Wissenschaften und zur Literatur beleuchten die Metapher als Analyseinstrument und als zu untersuchender Gegenstand, an Fallbeispielen und als allgemein wissenschaftstheoretische Überlegungen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...