Erschienen: 10.08.2017 Abbildung von École cantonale d'art Lausanne / Früh | 30 Years of Swiss Typographic Discourse in the Typografische Monatsblätter | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

École cantonale d'art Lausanne / Früh / Paradis / Rappo

30 Years of Swiss Typographic Discourse in the Typografische Monatsblätter

TM RSI SGM 1960-90

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Hardcover

2017

276 S. GB.

In englischer Sprache

Lars Müller Publishers. ISBN 978-3-03778-538-6

Format (B x L): 22.2 x 32.1 cm

Gewicht: 1626 g

Produktbeschreibung

Das vormals vergriffene, nachgesuchte Buch über den Schweizer Typografie-Diskurs in Typografische Monatsblätter ist nun im Nachdruck wieder erhältlich. Typografische Monatsblätter war eine der wichtigsten Fachzeitschriften, um das Phänomen der "Schweizer Grafik" einem internationalen Publikum erfolgreich zugänglich zu machen. Sie wurde 1933 gegründet und bezeugte bis 2014 bedeutende Momente in der Geschichte der Typografie und des Grafikdesigns. 30 Years of Swiss Typographic Discourse in the Typografische Monatsblätter untersucht die Zeitschrift in den Jahren 1960-1990, einer Umbruchphase, in der Typografie und Grafikdesign von vielen Faktoren wie beispielsweise Technologie, sozio-politischen Strömungen und ästhetischen Ideologien tiefgreifend beeinflusst und verändert wurden. Die Publikation enthält eine grosse Anzahl von Arbeiten bekannter und weniger bekannter Gestalter wie Emil Ruder, Helmut Schmid, Wolfgang Weingart, Hans-Rudolf Lutz, Jost Hochuli und vielen mehr. 30 Years of Swiss Typographic Discourse in the Typografische Monatsblätter gewährt Einblick in die Entwicklung des Grafikdesigns und der Typografie des späten 20. Jahrhunderts und sorgt für ein tiefgreifendes Verständnis dieser wegweisenden Zeit.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...