Erschienen: 13.12.2017 Abbildung von Eberhardt / Löffler | Die Luisenstadt | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Eberhardt / Löffler

Die Luisenstadt

Geschichte und Geschichten über einen alten Berliner Stadtteil

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

Wiederauflage. 2017

300 S.

BerlinStory Verlag GmbH. ISBN 978-3-95723-125-3

Format (B x L): 14.9 x 21.1 cm

Gewicht: 444 g

Produktbeschreibung

Heute kennt man den Luisenstädtischen Kanal und das Engelbecken als Park mit See nach historischem Vorbild. Dieses Buch berichtet über das Alltagsleben damals, über Technik-, Bau-, Bevölkerungs-, Kirchen-, und Sozialgeschichte. 1802 durften die 13.000 Ackerbürger der Köllnischen Vorstand ihr Landstück außerhalb der Stadttore als Luisenstadt bezeichnen. 1900 waren es schon 300.000. Entlang der Köpenicker Straße entwickelte sich ein Industriestandort, entlang der Dresdener Straße ein Wohnviertel. Die Luisenstadt wurde 1920 auf die Stadtbezirke Mitte und Kreuzberg aufgeteilt; die zweite scheinbar endgültige Teilung kam mit dem Bau der Mauer 1961. Dieses Buch berichtet in übersichtlichen Kapiteln über die einzigartige Entwicklung. Der Bürgerverein Luisenstadt, Anwohner beider ehemaligen Seiten der Berliner Mauer, beleben das Engagement in diesem Stadtteil.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...