Detailsuche

E.

Mittelstand bedroht durch Fraud

Ein Ansatz zu dessen Vermeidung
1. Auflage 2012. Buch. XXXI, 46 S. Softcover
Bachelor + Master Publishing ISBN 978-3-86341-293-7
Format (B x L): 19 x 27 cm
Gewicht: 225 g
Der Mittelstand gilt als Wirtschaftsmotor Deutschlands und dennoch ist er bedrohter denn je.
Er muss einerseits flexibel bleiben und andererseits effizient arbeiten. Um diesen Spagat bestmöglich zu erreichen, muss das mittelständische Unternehmen Kompromisse eingehen und Spielräume zur Verfügung stellen. Doch eben diese Kompromisse und Spielräume machen das Unternehmen anfällig für Fraud. Veruntreuung, Betrug und Unterschlagung sind hierbei nur einige mögliche Gefahren. Doch was kann das Unternehmen gegen diese Arten von Bedrohung tun? Die vorhandenen, implementierbaren Kontrollen und Vorkehrungen sind oftmals nicht auf den Mittelstand ausgerichtet und oftmals zu teuer und zeitintensiv.
Es fehlt eine Lösung die auf den Mittelstand ausgerichtet ist. Das Buch zeigt die aktuellen Bedrohungen für den Mittelstand auf und erläutert den Lösungsansatz (‘PAST’). Bei ‘PAST’ handelt es sich um einen Pre-Audit-Stress-Test, der das aktuelle Gefahrenpotential der Unternehmung in Bezug auf Fraud nachweist. Durch eine regelmäßige Durchführung von ‘PAST’ können Entwicklungen dokumentiert werden. Die Auswertung geschieht durch das Evaluierungstool (‘PAST/ET’) und ist einfach zu handhaben. Das Vorgehen basiert auf einer Erweiterung des vorhandenen Fraud-Triangles von Donald R- Cressey und wird durch diverse bildhafte Darstellungen unterstützt.
Laut der ACFE (Association of Certified Fraud Examiner) verliert jedes Unternehmen rund 5% seiner Umsätze durch Fraud - DAS muss nicht sein!
Es wird also Zeit aktiv an der Aufdeckung, Bekämpfung und zukünftigen Vermeidung von Fraud zu arbeiten. ‘PAST’ hilft Ihnen bei ihren ersten Schritten!
‘Let ‘PAST’ be your action’
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
24,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/yijvv