Erschienen: 09.12.2010 Abbildung von Dymke | Directors’ Dealings in Deutschland | 2011 | 2010 | Empirische Analyse der Eigenge...

Dymke

Directors’ Dealings in Deutschland

Empirische Analyse der Eigengeschäfte von Unternehmensinsidern

2011 2010. Buch. xx, 161 S. 10 s/w-Abbildungen, 31 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Gabler Verlag. ISBN 978-3-8349-2757-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Produktbeschreibung

Insiderhandel im Rahmen von Kapitalmarktgeschäften ist immer wieder Gegenstand öffentlicher Diskussionen. Björn Dymke analysiert Kapitalmarkttransaktionen deutscher Unternehmensinsidern mit Wertpapieren der von ihnen geleiteten Unternehmen, sogenannte Directors’ Dealings. Er untersucht, ob Unternehmensinsider damit Gewinne erzielen und ob sie dabei auf Insiderinformationen zurückgreifen. Eine weitere Frage ist, ob auch (Privat-) Anleger von Directors’ Dealings profitieren können, indem sie die von Insidern getätigten Transaktionen imitieren. Die Ergebnisse geben Aufschluss über die Integrität und Informationseffizienz des deutschen Kapitalmarkts.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...