Erschienen: 01.06.2013 Abbildung von Dyer | Slavery, Abortion, and the Politics of Constitutional Meaning | 2013

Dyer

Slavery, Abortion, and the Politics of Constitutional Meaning

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 72,52 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (PDF) für 22.49 € auch verfügbar als eBook (ePub) für 22.99 €

2013. Buch. 208 S. Hardcover

Cambridge University Press. ISBN 978-1-107-03194-4

Format (B x L): 13,8 x 21,6 cm

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

For the past forty years, prominent pro-life activists, judges and politicians have invoked the history and legacy of American slavery to elucidate aspects of contemporary abortion politics. As is often the case, many of these popular analogies have been imprecise, underdeveloped and historically simplistic. In Slavery, Abortion, and the Politics of Constitutional Meaning, Justin Buckley Dyer provides the first book-length scholarly treatment of the parallels between slavery and abortion in American constitutional development. In this fascinating and wide-ranging study, Dyer demonstrates that slavery and abortion really are historically, philosophically and legally intertwined in America. The nexus, however, is subtler and more nuanced than is often suggested, and the parallels involve deep principles of constitutionalism.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...