Detailsuche

Duve

Rechtsgeschichte. Zeitschrift des Max Planck-Instituts für Europäische Rechtsgeschichte / Rechtsgeschichte Legal History (Rg)

Zeitschrift des Max-Planck-Institutes für europäische Rechtsgeschichte Frankfurt am Main
1., 2015. Buch. 376 S. Softcover
Vittorio Klostermann ISBN 978-3-465-04237-2
Format (B x L): 18 x 26 cm
Gewicht: 840 g
Aus dem Inhalt:

Julian Krüper: Die Verfassung der Berliner Republik. Verfassungsrecht und Verfassungsrechtswissenschaft in zeitgeschichtlicher Perspektive
Salvatore Cosentino: Ravenna from imperial residence to episcopal city: processes of centrality across empires
Miriam Czock: Zentralität in der Peripherie: Kirchengebäude als Orte des 'Sonderfriedens' in den frühmittelalterlichen leges
Luca Loschiavo: Was Rome still a Centre of Legal Culture between the 6th and 8th Centuries? Chasing the Manuscripts
Roman Deutinger: Recht und Raum in den Anfängen der karolingischen Reform. Zu den fränkischen Synoden 742–762
Wolfram Brandes: Apostel Andreas vs. Apostel Petrus ? Rechtsräume und Apostolizität
Caspar Ehlers: Jihad oder Parusieverzögerung ? Zur heilsgeschichtlichen Bedeutung eines Raumes außerhalb des Römischen Reiches
Wilfried Hartmann: Synoden schaffen Räume: Metropolen, Diözesen und Pfarreien in den Synodalkanones des 9. Jahrhunderts
Cristina Nogueira da Silva: A dimensão imperial do espaço jurídico português. Formas de imaginar a pluralidade nos espaços ultramarinos, séculos XIX e XX
Carlos Salinas Araneda: La formación de un espacio jurídico transnacional en el siglo XIX a partir del patronato indiano
Mª Julia Solla Sastre: Ultramar excepcional. La construcción de un espacio jurídico para España y sus colonias, 1837–1898

Zielgruppe

Rechtshistoriker, Historiker, Rechtswissenschaftler, Geisteswissenschaftler, Soziologen

Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
42,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bjsxgg
Herausgegeben von: link iconThomas Duve