Erschienen: 14.08.2018 Abbildung von Dusdal | Welche Organisationsformen produzieren Wissenschaft? | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Dusdal

Welche Organisationsformen produzieren Wissenschaft?

Zum Verhältnis von Hochschule und Wissenschaft in Deutschland

Buch. Softcover

2018

386 S. KART.

Campus Verlag GmbH. ISBN 978-3-593-50967-9

Format (B x L): 13.6 x 21.3 cm

Gewicht: 491 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schwerpunktreihe Hochschule und Beruf

Produktbeschreibung

Wie haben die Institutionen des deutschen Hochschul- und Wissenschaftssystems die Entwicklung wissenschaftlicher Produktivität beeinflusst? Jennifer Dusdal zeigt, welche Organisationsformen Wissenschaft produzieren und wie sich ihre Ziele, Aufgaben und Arten der Forschung unterscheiden. Sie hat Zeitschriftenartikel aus den Naturund Technikwissenschaften sowie der Medizin untersucht, die zwischen 1900 und 2010 publiziert wurden. So wird deutlich, dass die Universität die wichtigste Wissenschaft produzierende Organisationsform geblieben ist und die wissenschaftliche Produktivität aufgrund gestiegener Forschungskooperationen exponenziell gewachsen ist.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...