Detailsuche

Beiträge zur brandenburgischen und preußischen Geschichte.

Festschrift zu Gustav Schmollers 70. Geburtstag. Hrsg. vom Verein für Geschichte der Mark Brandenburg.
2013. Buch. VIII, 493 S. Softcover
Duncker & Humblot ISBN 978-3-428-16340-3
Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm
Gewicht: 850 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die 'Beiträge zur brandenburgischen und preußischen Geschichte' bilden die Festschrift zu Gustav Schmollers 70. Geburtstag und sind vom 'Verein für Geschichte der Mark Brandenburg' im Jahr 1908 herausgegeben worden. Die 16 Beiträge sind thematisch vielfältig ? wie beispielsweise Ferdinand Hirschs 'Der Versuch einer Finanzreform in Brandenburg in den Jahren 1651–1655' oder der Beitrag von Otto Krauske 'Die Verlobung Friedrich Wilhelms I.'.

Gustav Friedrich v. Schmoller (1838–1917) war Nationalökonom und Historiker. Seit 1873 bis zu seinem Tod war er Vorsitzender des 'Vereins für Socialpolitik', dem führenden Fachverband der deutschsprachigen Nationalökonomen. 1881 übernahm er die Herausgeberschaft des 'Jahrbuchs für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft im Dt. Reich', die seit 1913 und bis heute 'Schmollers Jahrbuch' heißt. Er gilt als Hauptvertreter der sog. jüngeren historischen Schule der Nationalökonomie.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
129,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bckfka