Erschienen: 02.06.2016 Abbildung von Dufourcq | Est-ce réel? Phénoménologies de l’imaginaire | 2016

Dufourcq

Est-ce réel? Phénoménologies de l’imaginaire

lieferbar, ca. 4 Wochen

ca. 122,08 €

inkl. Mwst.

2016. Buch. XIV, 204 S. Hardcover

Global Oriental. ISBN 9789004319721

Format (B x L): 1,6 x 2,4 cm

Gewicht: 596 g

In französischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Studies in Contemporary Phenomenology; 14

Produktbeschreibung

While realism has enjoyed renewed vigor in contemporary philosophy, Est-ce réel ? Phénoménologies de l’imaginaire challenges the relevance of the concept of reality from a phenomenological perspective. The volume brings together an exciting and provocative range of contemporary research on these issues, moving beyond the classical opposition between the real and the imaginary. Est-ce réel? gathers original contributions from a selected group of specialists, including internationally acclaimed scholars as well as emerging researchers. The collection demonstrates a vast new territory unfolding in contemporary philosophy, from ontological reflections on the imaginary to the analysis of the fundamental aesthetic, ethical, socio-political, and therapeutic implications that follow from them.

With texts by G. Chernavin, A. Coignard, A. Dufourcq, I. Fazakas, A. Gléonec, A. Hervy, U. Idziak-Smoczynska, A. Koubova, C. Lapierre, Y. Murakami, F. Pignarre, D. Popa, E. de Saint Aubert, J. Sallis, A. Schnell, R. Steinmetz et J.J. Wunenburger.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...