Erschienen: 28.05.2003 Abbildung von Dürr / Engel / Süßmann | Eigene und fremde Frühe Neuzeiten | 2003 | Genese und Geltung eines Epoch... | N.F. 35

Dürr / Engel / Süßmann

Eigene und fremde Frühe Neuzeiten

Genese und Geltung eines Epochenbegriffs. Ein Projekt des Sokrates-Netzwerks Una Filosofia per l`Europa

lieferbar, ca. 10 Tage

2003. Buch. 172 S. Softcover

De Gruyter Oldenbourg. ISBN 978-3-486-64435-7

Gewicht: 243 g

Produktbeschreibung

Der Epochenbegriff "Frühe Neuzeit" hat in den letzten Jahren eine erstaunliche Karriere gemacht. Geprägt, um einer fernrückenden Phase der europäischen Politik- und Geistesgeschichte hinterherzuwinken, verwandelte er sich mit dem Ausbau der Universitäten in den 1960er Jahren in den Namen einer eigenen Disziplin. Institutionalisiert durch eigene Lehrstühle, eigene Fachzeitschriften etc. breitete er sich über immer mehr kulturwissenschaftliche Fächer aus. Außerdem wird der Frühneuzeit-Begriff zunehmend für Sachverhalte gebraucht, die nicht ausschließlich oder gar nicht zu Europa gehören: etwa für die jüdische oder gar chinesische Geschichte; für die arabische Literatur. Der Sammelband fragt nach den Gegenwartsinteressen, die für die Verbreitung des Frühneuzeit-Konzepts verantwortlich waren. Er fragt aber auch nach den Erkenntnisproblemen, die seine Verwendung aufwirft.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...