Detailsuche

Dülmen

Die Utopie einer christlichen Gesellschaft

Johann Valentin Andreae (1586-1654)
1978. Buch. 295 S. Softcover
frommann-holzboog ISBN 978-3-7728-0712-1
Format (B x L): 14,7 x 20,4 cm
Gewicht: 360 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Diese Darstellung von Leben und Werk des württembergischen Schriftstellers, Pfarrers und Hofpredigers J. V. Andreae berücksichtigt neben den zahlreichen Schriften den weitzerstreuten, reichhaltigen Nachlaß. Sie dient der Erforschung des nachreformatorischen christlich-bürgerlichen Humanismus und der protestantischen Kultur des 17. Jahrhunderts.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
68,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/qtbb