Detailsuche

Dülmen

Die Gesellschaft der Aufklärer

Zur bürgerlichen Emanzipation und aufklärerischen Kultur in Deutschland
1. Auflage 2015. Buch. 208 S. Softcover
FISCHER Taschenbuch ISBN 978-3-596-30342-7
Format (B x L): 12,5 x 19 cm
Gewicht: 223 g
Seit dem frühen 18. Jahrhundert haben sich Gelehrte, Beamte, Kaufleute u. a. – vorwiegend Angehörige des gebildeten Mittelstandes – ohne Rücksicht auf Konfession und Herkunft in sogenannten Aufklärungsgesellschaften zusammengeschlossen, um dort herrschaftsfrei miteinander zu lesen, zu lernen und zu diskutieren.
Durch die ständige Einübung neuer demokratischer Verhaltensweisen wurde – so die These Richard van Dülmens – der absolutistische Ständestaat allmählich unterhöhlt und in eine bürgerliche Gesellschaft weiterentwickelt.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
19,98 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bhyvpg