Erschienen: 02.05.2017 Abbildung von Duchhardt | Der Weg in die Katastrophe des Dreißigjährigen Krieges | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Duchhardt

Der Weg in die Katastrophe des Dreißigjährigen Krieges

Die Krisendekade 1608-1618

Buch. Hardcover

2017

253 S.

Piper Verlag GmbH. ISBN 978-3-492-05749-3

Format (B x L): 14.6 x 22.1 cm

Gewicht: 471 g

Produktbeschreibung

Der Dreißigjährige Krieg (1618-48) warf lange Schatten voraus. Der renommierte Historiker Heinz Duchhardt beleuchtet in seinem Buch aus europäischer Perspektive das hochexplosive Jahrzehnt vor Ausbruch des Krieges, das geprägt war von innen- und außenpolitischen Krisen, von konfessioneller Zuspitzung, Zukunftsangst und der Vorstellung, dass der Weg zwangsläufig ins Chaos führen müsse.
Die Spannung zwischen einer Art »Endzeiterwartung« und dem Bemühen, des Konfliktpotenzials doch noch Herr zu werden, war charakteristisch für diese Zeit. Sie mündete in eines der traumatischsten Ereignisse der Vormoderne überhaupt, das unendliches Leid über seine Bevölkerung brachte und den Kontinent grundlegend veränderte.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...