Detailsuche

Die Dritte-Welt-Bewegung in Deutschland

Konzeptionelle und organisatorische Strukturmerkmale einer neuen sozialen Bewegung
Springer Book Archives
1999. Buch. xii, 478 S.: 20 s/w-Abbildungen, 34 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover
Deutscher Universitätsverlag ISBN 978-3-8244-4336-9
Gewicht: 626 g
Die Autorin analysiert die bislang nur wenig erforschte Dritte-Welt-Bewegung in West- und Ostdeutschland von den Anfängen in den 50er und 60er Jahren bis zur Gegenwart.

Zielgruppe

Graduate

Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
54,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bclalt
Mitwirkende: Claudia Olejniczak

Claudia Olejniczak promovierte mit der hier angezeigten Arbeit an der Ruhr-Universität Bochum bei Prof. Dr. Wilhelm Bleek. Heute arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung an der Universität Hannover (IES).