Erschienen: 29.09.2004 Abbildung von Dreyer / Kaim / Lang | Amerikaforschung in Deutschland | 2004

Dreyer / Kaim / Lang

Amerikaforschung in Deutschland

Themen und Institutionen der Politikwissenschaft nach 1945

lieferbar (3-5 Tage)

2004. Buch. 239 S. Hardcover

Franz Steiner. ISBN 978-3-515-08466-6

Format (B x L): 15,5 x 22,8 cm

Gewicht: 455 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Transatlantische Historische Studien; 22

Produktbeschreibung

Niemand bezweifelt, dass die USA für die Entwicklung der deutschen Politikwissenschaft (und Politik) eine wichtige Rolle gespielt haben. Aber wie sieht es mit der deutschen wissenschaftlichen Forschung über das politische System der Vereinigten Staaten selbst aus? In welchem Umfang haben deutsche Politikwissenschaftler diese Demokratie untersucht? Welche Fragestellungen haben sie aus der amerikanischen akademischen Landschaft übernommen? Was war aus wissenschaftlicher Perspektive an Amerika reizvoll, und welche Schwerpunkte haben sich herausgebildet? Der 50. Geburtstag der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien (DGfA) im Jahr 2003 war ein Anlass, dieser Frage nachzugehen.

Die Beiträge dieses Bandes decken, wenn auch in unterschiedlicher Intensität, alle Teilbereiche der Politikwissenschaft ab und bieten einen inhaltlichen, aber auch einen organisatorischen Überblick über ein halbes Jahrhundert deutscher Forschung.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...