Detailsuche

Dreyer

Die Fresken von Joseph Mages (1728-1769)

Zwischen barocker Frömmigkeit und katholischer Aufklärung
2017. Buch. 312 S. Hardcover
Schnell und Steiner ISBN 978-3-7954-3256-0
Format (B x L): 21.5 x 28.7 cm
Gewicht: 1599 g

Josef Mages (1729-1769) setzte sich in seinen Freskenausstattungen richtungsweisend mit den Reformbestrebungen der katholischen Aufklärung auseinander. Seinen vom künstlerischen Umfeld der Augsburger Kunstakademie geprägten Deckenmalereien wird hier erstmals eine umfassende Studie gewidmet, die zugleich eine wesentliche Lücke in der Erforschung des süddeutschen Barocks schließt.

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
76,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bythko