Erschienen: 28.11.2019 Abbildung von Dresig / Fidlin | Schwingungen mechanischer Antriebssysteme | 4. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Dresig / Fidlin

Schwingungen mechanischer Antriebssysteme

Modellbildung, Berechnung, Analyse, Synthese

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

109,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 86.99 €

Fachbuch

Buch. Hardcover

4., korr. Aufl. 2020. 2019

xiv, 655 S. 300 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer Vieweg. ISBN 978-3-662-59136-9

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 1289 g

Produktbeschreibung

Das Buch bietet systematische Methoden zur Modellbildung von Antriebssystemen. Es erläutert diese sowohl grundsätzlich als auch speziell am Beispiel von Kranen, Rotorsystemen, Textilmaschinen, Druckmaschinen, Schneidemaschinen, KFZ Antrieben, Bohrhämmern und Vibrationsmaschinen. Behandelt werden Schwingungsprobleme der Baugruppen von Maschinen, wie z.B. Motoren, Kupplungen, Zahnrad-, Ketten-, Riemen-, Schubkurbel- und Planetengetriebe. Dabei werden reale Parameterwerte von Trägheiten, Steifigkeiten und Dämpfungen sowie Ergebnisse von Schwingungsmessungen berücksichtigt. Die Autoren gehen u.a. auf folgende Themen ein: Eigenfrequenzen und Eigenbewegungen regulärer Strukturen und deren Beeinflussung, Stabilitätsbedingungen, erzwungene und selbsterregte Torsionsschwingungen in Fahrzeugantrieben, Schwingungen beim Anfahren und Bremsen von Maschinenantrieben, Resonanzdurchlauf von Rotoren, parameter- und selbsterregte, insbesondere reibungserregte Schwingungen (z.B. in Schneckengetrieben, Reibkupplungen und Fahrzeuggetrieben), Dynamik der Vibrationsförderern, optimale Positionierbewegungen, Maßnahmen zum Massen- und Leistungsausgleich, zur Schwingungsverminderung und Bedingungen für die Selbstsynchronisation von Unwucht-Erregern sowie Selbstzentrierung und Schleudern von rotierenden Reibscheiben. Die 4. Auflage erscheint erstmalig nach dem völlig unerwarteten Abschied des am 25. April 2018 verstorbenen Prof. H. Dresig. Sie beinhaltet maßgebliche Korrekturen der Autoren und berücksichtigt zudem Fehlermeldungen von aufmerksamen Lesern. Die Zielgruppe Ingenieure und Studierende aller Fachrichtungen des Maschinen- und Fahrzeugbaus Die Autoren Professor Dr.-Ing. habil. Hans Dresig war 1978–2002 Professor für Technische Mechanik, Lehrstuhl Maschinendynamik an der TH Karl-Marx-Stadt /TU Chemnitz Professor Dr.-Ing. (TU St.-Petersburg) habil. Alexander Fidlin war 1995–2011 für LuK GmbH & Co. KG tätig und ist seit 2011 Professor für Strukturdynamik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...