Erschienen: 13.12.2013 Abbildung von Dreher | Ausgewählte Problemfelder der Marktorientierung | 2014 | 2013 | Der Einfluss von Dienstleistun...

Dreher

Ausgewählte Problemfelder der Marktorientierung

Der Einfluss von Dienstleistungen und Topmanagern auf die Innovativität von Unternehmen

2014 2013. Buch. XXIII, 235 S. 41 s/w-Abbildungen, 17 s/w-Tabelle. Softcover

Springer Gabler. ISBN 978-3-658-04327-8

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 346 g

Produktbeschreibung

Anhand zweier empirischer Studien belegt Sebastian Dreher die Limitierung klassischer Ansätze der Marktorientierung. Der Autor zeigt aus einer Dienstleistungsperspektive, dass klassische Befragungsmethoden im B2B-Umfeld nur selten erfolgsversprechend sind. Vielmehr ist der Informationsgewinn relevant, der mit einer Individualisierung von Dienstleistungsangeboten einhergeht. Darüber hinaus verdeutlicht er, dass marktbezogene Fehlentscheidungen häufig nicht auf mangelnde Ressourcen eines Unternehmens zurückzuführen sind, sondern aus der Überschätzung und Selbstzentrierung von Topmanagern resultieren. Im Grundlagenteil werden Dienstleistungsinnovationen, unter anderem die Service Dominant Logic erläutert, unterschiedliche Formen der Kundeninteraktion sowie die Literatur zu Topmanagern und deren Selbstkonzepten aufgearbeitet.     Der Inhalt ·         Marktorientierung und Dienstleistungsinnovationen ·         Kundeninteraktion zur Dienstleistungserstellung ·         Topmanagerselbstkonzepte     Die Zielgruppen Dozierende, Studierende und Führungskräfte aus den Bereichen Marketing, Dienstleistungs- und Innovationsmanagement   Der Autor Sebastian Dreher promovierte am Fachgebiet für Marketing und Personalmanagement bei Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg an der Technischen Universität Darmstadt. Er ist heute als Assistent des Vorstands in einem international agierenden Industriegüterunternehmen tätig.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...