Erschienen: 01.11.2012 Abbildung von Dowe / Kerbusch / Hengstenberg | Günter Grunwald und die Friedrich-Ebert-Stiftung | 2012

Dowe / Kerbusch / Hengstenberg

Günter Grunwald und die Friedrich-Ebert-Stiftung

lieferbar (3-5 Tage)

2012. Buch. 192 S. Hardcover

J.H.W. Dietz. ISBN 978-3-8012-0435-8

Format (B x L): 14,5 x 21 cm

Produktbeschreibung

Mit einem Vorwort von Roland Schmidt. Dr. Günter Grunwald war Gründungsgeschäftsführer der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) nach ihrer Wiedergründung nach dem Zweiten Weltkrieg. Fast fünfzig Jahre seines Lebens stellte Grunwald in den Dienst "seiner" FES. Dank seiner Zielstrebigkeit und seinem Weitblick wurden entscheidende Grundlagen für den Wiederaufbau der Stiftung zu ihrer heutigen Gestalt und Größe gelegt. An den leidenschaftlichen Sozialdemokraten und engagierten Gewerkschafter, der am 6. November 2011 verstarb, erinnert dieser Band mit Beiträgen von Egon Bahr, Hermann Benzing, Winfried Böll, Ernst Breit, Dieter Dowe, Jürgen Eckl, Rolf Grunwald, Micha Harish, Horst Heidermann, Peter Hengstenberg, James O.C. Jonah, Thomas Keller, Ernst J. Kerbusch, Dieter Koniecki, Lothar Kraft, Klaus Lindenberg, Heiner Lindner, Thomas Meyer, Luis Alberto Monge, Klaus Reiff, Elke Sabiel, Roland Schmidt, Reineke Schmoll-Eisenwerth, Manfred Schüler, Mario Soares und Karl-Heinz Stanzick.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...