Erschienen: 01.11.2017 Abbildung von Dorn | Der Architekt und Stadtplaner Rudolf Hillebrecht | 2017 | Kontinuitäten und Brüche in de...

Dorn

Der Architekt und Stadtplaner Rudolf Hillebrecht

Kontinuitäten und Brüche in der deutschen Planungsgeschichte im 20. Jahrhundert

lieferbar (3-5 Tage)

2017. Buch. 496 S. Hardcover

Gebrüder Mann Verlag. ISBN 978-3-7861-2789-5

Format (B x L): 25.3 x 28.7 cm

Gewicht: 2244 g

Produktbeschreibung

Rudolf Hillebrecht (1910-1999) gilt als der bedeutendste Stadtplaner der Nachkriegszeit. Als Stadtbaurat leitete er von 1948 bis 1975 den Wiederaufbau von Hannover. Seine moderne Aufbauplanung wurde als das »Wunder von Hannover« (Der Spiegel, 1959) überregional bekannt. Das Buch setzt sich mit Leben und Werk Rudolf Hillebrechts kritisch auseinander. Dargestellt werden seine Studienzeit in der Weimarer Republik, seine frühe Tätigkeit im Büro des Hamburger Architekten Konstanty Gutschow in der Zeit des Nationalsozialismus sowie sein Wirken in Hannover und in der Bundesrepublik. Studienreisen und internationale Kontakte führten Hillebrecht nach England, Schweden, Holland und Frankreich sowie in die USA und in die Sowjetunion. Eine umfängliche Gremien- und Gutachtertätigkeit vernetzte ihn in ganz Deutschland und international. Ralf Dorn zeichnet das facettenreiche Bild einer einflussreichen Persönlichkeit, die die Geschichte der Stadtplanung in Deutschland mit allen ihren Licht- und Schattenseiten maßgeblich prägte.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...