Erschienen: 31.08.2003 Abbildung von Dolle | Das schwierige Individuum | 2003

Dolle

Das schwierige Individuum

Menschenbilder im 19. Jahrhundert

lieferbar, ca. 10 Tage

2003. Buch. 332 S. Softcover

Pustet, Friedrich. ISBN 978-3-7917-1851-4

Format (B x L): 16 x 24 cm

Gewicht: 535 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Eichstätter Kolloquium; 14

Produktbeschreibung

Aus einer anthropologischen Persepktive betrachtet, ist das 19. Jahrhundert vom Widerstreit zwischen dem Anspruch auf die Autonomie des Subjekts, wie ihn die Aufklärung formulierte, und der Realität der bürgerlichen Gesellschaft geprägt. Denn zum einen erweist sich das Subjekt immer noch als äußeren Einflüssen und Abhängigkeiten unterworfen, zum anderen wird deutlich, dass auch eine innere Freiheit nicht ohne Preis zu haben ist.
Die hier versammelten elf Beiträge befassen sich mit unterschiedlichen Facetten des Menschenbildes, des Entwurfs von Identität und Individualität, im so genannten "langen" Jahrhundert, von der Französischen Revolution bis zum Ersten Weltkrieg. Aus der Persepktive von Philosophie, Literaturwissenschaft, Geschichte, Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und Wissenschaftsgeschichte ergeben sich reizvolle Blicke auf das "schwierige Individuum".

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...