Erschienen: 30.06.2018 Abbildung von Dohna / Wetzel | Staupitz, theologischer Lehrer Luthers | 2018

Dohna / Wetzel

Staupitz, theologischer Lehrer Luthers

Neue Quellen - bleibende Erkenntnisse

lieferbar (3-5 Tage)

104,00 €

inkl. Mwst.

2018. Buch. Hardcover

Mohr Siebeck GmbH & Co. K. ISBN 978-3-16-156125-2

Format (B x L): 16.7 x 24.2 cm

Gewicht: 739 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Spätmittelalter, Humanismus, Reformation

Produktbeschreibung

Der Theologe Johann von Staupitz (ca. 1465-1524) ist vor allem als Förderer und Beichtvater des jungen Luther bekannt. Lothar Graf zu Dohna und Richard Wetzel haben einige von Staupitz' Werken kritisch ediert, darunter (2001) sein Gutachten im Salzburger Häresieverfahren gegen Stephan Agricola (1523/24).Im ersten Teil dieses Bandes erschließen sie weitere 24 überwiegend unveröffentlichte Texte aus demselben Verfahren, die Staupitz' Rolle klarer sehen helfen. Der zweite Teil enthält außer mehreren älteren, an versteckten Orten erschienenen Studien zwei neue Beiträge: "Gesetz und Evangelium" - diese grundlegende reformatorische Erkenntnis, wenn auch nicht die Formel Luthers (1519), war zuvor schon von Staupitz entfaltet worden -, sowie einen Bericht über die Staupitz-Forschung bis 2016.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...