Erschienen: 15.09.2018 Abbildung von Doerner | Die Abstraktheit der Vollmacht | 2018

Doerner

Die Abstraktheit der Vollmacht

Zur mangelnden Begründbarkeit eines bürgerlichrechtlichen Lehrsatzes

sofort lieferbar!

2018. Buch. 278 S. Softcover

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-15396-1

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 430 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zum Bürgerlichen Recht; 487

Produktbeschreibung

'The Abstractness of the Authority under German Civil Law'

The principle of abstractness of the authority ('Vollmacht', i.e. the power of agency granted by a legal transaction) under German Civil Law is oftentimes ignored in practice and – on a closer look – ultimately dispensable. Starting from a historical and dogmatic point of view, this analysis shows that the protection of legal relations can be sufficiently and consistently achieved by means of the good faith protection rules laid down in Sec. 170 et seq. of the German Civil Code and legitimated under the principle of private autonomy. Different rules, however, apply to the general commercial power of representation ('Prokura').

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...