Erschienen: 16.12.2014 Abbildung von Dörner / Ehlers / Pohlmann / Schulze Schwienhorst / Steinmeyer | 19. Münsterische Sozialrechtstagung | 2014 | Regulierung der Arzneimittelve... | 132

Dörner / Ehlers / Pohlmann / Schulze Schwienhorst / Steinmeyer

19. Münsterische Sozialrechtstagung

Regulierung der Arzneimittelverordnung - Zu viel des Guten?

lieferbar, ca. 10 Tage

2014. Buch. VIII, 98 S. Softcover

Verlag Versicherungswirtschaft. ISBN 978-3-89952-857-2

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 179 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Münsteraner Reihe; 132

Produktbeschreibung

Eine wohl regulierte Arzneimittelversorgung ist Grundlage für ein funktionierendes Gesundheitssystem in Deutschland. Dabei besteht aber auch stets die Gefahr, dass es zu einer Überregulierung kommt. Ziel der Regulierung der Arzneimittelversorgung muss es also sein, die richtige Balance zu finden. Aber wann ist diese erreicht?

Die 19. Münsterische Sozialrechtstagung nahm sich dieser Frage an und näherte sich ihr aus verschiedenen Blickwinkeln, um eine Antwort auf die Überregulierungstendenzen bei der Arzneimittelversorgung zu finden.

Die Beiträge in diesem Buch beleuchten die Thematik aus Sicht der Krankenkas-sen, pharmazeutischen Unternehmen, Schiedsstellen und des Gemeinsamen Bundesausschusses.

Der Titel richtet sich an Ärzte und andere Leistungserbringer im Gesundheitswesen, Vertreter von Pharmaunternehmen und Klinikleiter sowie an Rechtsanwälte und Richter, die in diesem Bereich tätig sind.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...