Erschienen: 05.10.2009 Abbildung von Döhling | Der bewegliche Gott | 2009 | Eine Untersuchung des Motivs d... | 61

Döhling

Der bewegliche Gott

Eine Untersuchung des Motivs der Reue Gottes in der Hebräischen Bibel

lieferbar, ca. 10 Tage

65,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Subskriptionspreis für Fortsetzungswerke

 

2009. Buch. 592 S. Hardcover

Verlag Herder. ISBN 978-3-451-30219-0

Format (B x L): 15,1 x 23,7 cm

Gewicht: 1106 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Herders biblische Studien; 61

Produktbeschreibung

Vielfach bezeichnet die Hebräische Bibel ein Verhalten Gottes, einen Handlungs- oder Absichtswandel, als seine Reue (vgl. etwa die Fluterzählung, die Geschichte vom sog. Tanz ums goldene Kalb, das Jonabuch und die berühmte Passage von Gottes Herzensumsturz in Hosea 11). Ist Gott demnach fehlbar? Vergisst sich Gott? Tut Gott, was er sagt? Kaum zufällig hat die alttestamentliche Exegese dieses irritierende Gottesbild weithin gemieden. Die vorliegende Studie untersucht die hebräische Reuewurzel "nicham" in ihrer Breite. Sie gelangt nach methodischen und semantischen Vorüberlegungen zu einer narratologischen Beschreibung und theologischen Deutung des biblischen Reue-Motivs. Zentrale Bedeutung gewinnt dabei die Kategorie der Bewegung. Israels Gott ist beweglich, kann sich bewegen und bewegen lassen. Bewegen sich Menschen kehrt Gott um, bewegt sich Gott können Menschen sich zu ihm kehren.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...