Ankündigung Erscheint vsl. Mai 2020 Abbildung von Döhl | Matthias Koeppel | 2020 | Sein Leben und Werk im Kontext...

Döhl

Matthias Koeppel

Sein Leben und Werk im Kontext der Künstlergruppe "Die Schule der Neuen Prächtigkeit"

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Mai 2020)

Buch. Softcover

2020

266 S. broschiert.

Ergon-Verlag. ISBN 978-3-95650-662-8

Gewicht: 816 g

Produktbeschreibung

Wie wird man Künstler und wie schafft man es, ein Leben lang Künstler zu bleiben? Der Berliner Matthias Koeppel widmet sein Leben der Malerei und dem Verfassen lyrisch-literarischer Texte. Von der abstrakten Malerei kommend, wird er zum Mitbegründer der Künstlergruppe "Die Schule der Neuen Prächtigkeit". Im Schutz dieser Vereinigung gelingt es ihm, an der Etablierung des Neuen Realismus mitzuwirken. Koeppel entwickelt sich zu einem humorigen narrativen Maler, der Brechts Methode der Verfremdung aufgreift, um auf gesellschaftliche Missstände hinzuweisen. Auch das "Starckdeutsche" nutzt der Künstler als Transportmittel für seine Kritik. Im vorliegenden Band wird die Betrachtung von Koeppels Lebensweg durch Bildanalysen und Interviews abgerundet.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...