Erschienen: 12.01.2019 Abbildung von Dober / Brinkmann | Religion.Geist.Musik | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Dober / Brinkmann

Religion.Geist.Musik

Theologisch-kulturwissenschaftliche Grenzübergänge

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

auch verfügbar als eBook (PDF) für 34.99 €

Buch. Softcover

2019

xxiii, 353 S. 1 s/w-Abbildung, Bibliographien.

Springer VS. ISBN 978-3-658-22254-3

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 490 g

Produktbeschreibung

Um ein neues Kapitel in der Forschungsgeschichte zu Musik und Religion aufschlagen zu können, sollte wohl auf überholte Unterscheidungen (etwa von sakraler und profaner Musik) oder auf vereinfachende Gegenüberstellungen (etwa von wertvoll-ernster, geistreicher Musik und minderwertig-heiterer, niveaulos-trivialer Musik) verzichtet werden: Die in vorliegendem Band gesammelten Beiträge orientieren sich folgerichtig an einem reichen Bündel geschichtsträchtiger und alltagsrelevanter Kulturphänomene, die sensibel wahrgenommen, sorgfältig reflektiert – und diskursiv erschlossen werden wollen. In dieses Konzert vieler Stimmen werden Begriffe und Konzepte von Tonkunst und Klangdichtung, Harmonie und Melodie, Rhythmus und Metrik, Schall und Stimme, Eindruck und Ausdruck, Komposition und Produktion, Genuss und Gestaltung, Gefühl und Logik, Leib und Seele eingespielt, auf dass der Geist zwischen Musik und Religion als Spirit und als Spiritus spürbar werde. Der InhaltResonanzen zwischen Theologie und Philosophie.- Sprache und Musik: ein offenes Wechselverhältnis.- Von der Kirche in den Konzertsaal. Religiöse Gehalte in der Instrumentalmusik.- Vom Konzertsaal in den Jazzkeller und zurück in die Kirche.- Jüdische Stimmen: musikalische Tradition und geschichtliche Erfahrung. Die Zielgruppen• Kultur-, Sozial-, Musik- und Religionswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler• Philosophinnen und Philosophen• Theologinnen und Theologen Herausgegeben vonDr. Hans Martin Dober ist apl. Professor für Praktische Theologie an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Eberhard Karls-Universität Tübingen sowie Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.Dr. Frank Thomas Brinkmann ist Professor für Praktische Theologie am Institut für Evangelische Theologie der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...