Erschienen: 19.10.2017 Abbildung von Martin-Luther-Kirche Markkleeberg-West | 2017 | 521

Martin-Luther-Kirche Markkleeberg-West

lieferbar, ca. 10 Tage

2017. Buch. 24 S. Softcover

Deutscher Kunstverlag. ISBN 978-3-422-02445-8

Format (B x L): 11,7 x 17,5 cm

Gewicht: 32 g

Das Werk ist Teil der Reihe: DKV-Kunstführer; 521

Produktbeschreibung

Im Jahr 1717 ließ der Leipziger Kaufmann und Ratsherr Wolfgang Jöcher diese Kirche durch den sächsischen Landbaumeister David Schatz neu errichten. Der sonst sehr schlichte Kirchenbau besticht heute mit einem der schönsten Dorfkirchentürme seiner Zeit im Leipziger Umland – wenn nicht gar in ganz Sachsen. An den Außenmauern der barocken Saalkirche stehen zahlreiche alte Grabsteine, und auch im Innern befinden sich wertvolle Gedenksteine. Sie zeugen von bedeutenden oder wohlhabenden Menschen, die mit dem Ort, den umliegenden Adelssitzen und diesem Gotteshaus eng verbunden waren. Der Kunstführer bietet einen Einblick in die Geschichte der Martin-Luther-Kirche und in die wertvolle Ausstattung dieses Hauses.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...