Erschienen: 31.12.2004 Abbildung von Djilla / Eenkhoorn / Eenkhoorn-Pilon | Phonologie du jôwulu (

Djilla / Eenkhoorn / Eenkhoorn-Pilon

Phonologie du jôwulu (" samogho ")

Langue mandé du Mali et du Burkina Faso

lieferbar, ca. 10 Tage

1 edition 2004 2004. Taschenbuch. VI, 149 S. 19 Illustrationen, 15 Tabellen, 1 Karte. Softcover

Rüdiger Köppe. ISBN 978-3-89645-075-3

Format (B x L): 24 x 16 cm

In französischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Mande Languages and Linguistics; 6

Produktbeschreibung

Jowulu, which is also known as "Samogho", is a West-Mande language and therefore belongs to the large Niger-Congo language family. It is spoken in South-Eastern Mali and South-Western Burkina Faso by the Jori people. There are about 10,000 to 15,000 speakers in both countries.
The phonological sketch is proceded by a brief demographic, ethnographic, and sociolinguistic introduction. The main part of the book describes the phonemes and the morphophonological processes as well as the most important phonological features like vowel harmony and the tonology of this language. The sketch is concluded by a French-Bambara-Jôwulu wordlist which also presents the phonetical realisation beneath the orthographical representation.
One aim of this contribution is to help the Jôwulu speaker to choose a homogenous orthography. Another aim of the authors is the enrichment of mande studies and to increase the knowledge of Mande languages.

Das Jôwulu - auch unter der Bezeichnung "Samogho" bekannt - ist eine West-Mande-Sprache und somit der Niger-Kongo-Sprachfamilie zugehörig. Die Sprache wird vor allem im südöstlichen Mali und südwestlichen Burkina Faso von den Jori gesprochen. In beiden Ländern beläuft sich die Sprecherzahl auf insgesamt 10.000 bis 15.000.
Dem phonologischen Sketch wird eine kurze demographische, ethnographische und soziolinguistische Einführung vorangestellt. Der Hauptteil beschreibt die Phoneme und morphophonologischen Prozesse, sowie die wichtigsten phonologischen Merkmale des Jôwulu, die Vokalharmonie und die Tonologie. Das Buch wird durch eine Französisch-Bambara-Jôwulu-Wortliste beschlossen, die neben der orthographischen Darstellung auch die phonetische Realisierung der 300 Jôwulu-Wörter abbildet.

Ziel dieses Buches ist zum einen, den Jôwulu-Sprechern bei der Wahl einer einheitlichen Orthographie zu helfen. Zum anderen soll dieser Beitrag die Mandeistik im allgemeinen bereichern und die Kenntnisse über die Mande-Sprachen verbessern.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...