Erschienen: 02.12.2009 Abbildung von Djahanschah / Roloff / Freytag / Eckermann / Dominik / Heimsch | Erhalt temporär genutzter Gebäude | 2009

Djahanschah / Roloff / Freytag / Eckermann / Dominik / Heimsch

Erhalt temporär genutzter Gebäude

lieferbar (3-5 Tage)

2009. Buch. XIX, 192 S. Softcover

Erich Schmidt. ISBN 978-3-503-11463-4

Format (B x L): 15,8 x 23,5 cm

Gewicht: 373 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Initiativen zum Umweltschutz; 77

Produktbeschreibung

Bauphysikalische und raumklimatische Beanspruchungen von temporär genutzten Gebäuden unterscheiden sich in erheblichem Maße von solchen in herkömmlichen Wohn- und Arbeitsräumen.
Bei historischen Gebäuden, z. T. mit wertvoller Ausstattung, sind erhebliche Aufwendungen zur Bewahrung von schützenswertem Kulturgut erforderlich. Wechselbeziehungen zwischen Material, Raumklima und Nutzung sind aber erst teilweise erforscht. Entscheidungen über den Einsatz von Baumaßnahmen werden nicht selten rein spekulativ und emotional getroffen.
Bauherren, Planer und Nutzer benötigen daher fachlich fundierte Argumente und Entscheidungshilfen, wenn es um geeignete Methoden und Techniken des präventiven Bautenschutzes geht.
Die DBU hat das Thema „Erhalt temporär genutzter Gebäude" im Rahmen einer Studie aufgegriffen, um theoretische Grundlagen und praktische Lösungen zu identifizieren. Dieses Werk geht den naturwissenschaftlich-technischen Fragen nach und stellt ökonomische Aspekte und fachübergreifende Zusammenhänge dar.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...