Ankündigung Erscheint vsl. Mai 2021 Abbildung von Dittler / Kreidl | Wie Corona die Hochschullehre verändert | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Dittler / Kreidl

Wie Corona die Hochschullehre verändert

Erfahrungen und Gedanken aus der Krise zum zukünftigen Einsatz von eLearning

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Mai 2021)

Buch. Softcover

2021

30 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer Gabler. ISBN 978-3-658-32608-1

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Produktbeschreibung

Die Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sahen sich durch die Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020 gezwungen, auf traditionelle Präsenzlehre temporär zu verzichten und innerhalb kürzester Zeit auf Online-Lehre umzustellen. Erstmalig in der Hochschulgeschichte mussten sich alle Institutionen, alle Lehrenden und auch alle Studierenden gleichzeitig mit den damit einhergehenden digitalen Lehrformen und -technologien auseinandersetzen. Dieses Buch dokumentiert zum einen, wie die Hochschulen und die Lehrenden auf die Herausforderungen des Corona-Sommersemesters reagierten. Zum anderen wird diskutiert, wie diese Entwicklungen dauerhaft die Lehre an Hochschulen verändern könnten.Es sind dabei bewusst vielfältige und unterschiedliche Blickwinkel in den einzelnen Beiträgen vertreten. Die Perspektive der Hochschulverwaltungen, von zentralen Support-Einrichtungen sowie die Sichtweise von Lehrenden und Studierenden. Die grundlegende Zielsetzung des Buches besteht darin, die umfassenden Erfahrungen, die in der Corona-Krise gemacht wurden, als Chance aufzuarbeiten, um daraus verbesserte Ansätze für die zukünftige Hochschullehre zu entwickeln.Der Inhalt - Technische Maßnahmen zur Digitalisierung der Hochschullehre - Konzepte zur Online-Lehre im Umfeld des Krisenmanagements - Hochschuldidaktische Ansätze einer zeitgemäßen Lehre - Empirische Ergebnisse zu dem Umstellungsprozess im Sommersemester 2020 Die HerausgeberProf. Dr. Ullrich Dittler ist Experte für eLearning an der Hochschule Furtwangen und dort zudem stellv. Leiter des „Informations- und Medienzentrums (IMZ)“ und der „Koordinierungsstelle digitales Lehren und Lernen“. Hon.-Prof. Dr. Christian Kreidl ist selbständiger Trainer in der Erwachsenbildung und Referent an zahlreichen Hochschulen in Österreich. Er ist Experte und Autor für die Themen eLearning, Unterrichtsgestaltung und Einsatz neuer Medien.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...