Erschienen: 17.12.2015 Abbildung von Disdorn-Liesen | Vergleichbarkeit in der Vielfalt | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Disdorn-Liesen

Vergleichbarkeit in der Vielfalt

Leistungsanforderungen und Leistungsfeststellung im Zentralabitur Deutsch

Buch. Softcover

2015

xvi, 352 S. Bibliographien

Springer VS. ISBN 978-3-658-12164-8

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 485 g

Produktbeschreibung

Die Autorin untersucht fachspezifische Prüfungsaufgaben im Zentralabitur im Hinblick auf die Vielfalt der Erwartungshorizonte und Bewertungsvorgaben. Dabei steht diese Frage im Mittelpunkt: Welche Faktoren beeinflussen die Vergleichbarkeit der Ergebnisse? Hierfür entwickelt die Autorin ein Konzept zur Analyse von Aufgabenkonstruktion und Bewertungsverfahren und zeigt nicht nur, worauf konkrete Realisierungsprobleme bei der Umsetzung von Prüfungsaufgaben zurückzuführen sind, sondern auch wie die Rahmenbedingungen hinsichtlich Aufgabenkultur und Abiturvorbereitung verändert werden sollten. Der Inhalt - Vorstellung der fachdidaktischen Diskussion zum Zentralabitur - Einblick in die Aufgabenkultur des Beruflichen Gymnasiums in NRW - Analyse von Aufgaben mit unterschiedlichen Textgrundlagen - Untersuchung sowohl der Schülerprodukte als auch der erreichten Bewertungsergebnisse - Optimierungshinweise für die Aufgabenkonstruktion und den vorgelagerten Unterricht Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende der Deutschdidaktik - LehrerInnen im Fach Deutsch, VertreterInnen der Bildungsadministration Die AutorinVarvara Disdorn-Liesen war zwanzig Jahre lang als Deutschlehrerin an einem Berufskolleg in NRW tätig und moderiert jetzt Fachfortbildungen zur Aufgabenentwicklung.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...