Erschienen: 07.11.2018 Abbildung von Getränkeschankanlagen | 2018 | Ausrüstungsteile, Packmittel, ... | 444

Getränkeschankanlagen

Ausrüstungsteile, Packmittel, Hygiene und Arbeitssicherheit

sofort lieferbar!

154,00 €

inkl. Mwst.

Handbuch

2018. Buch. Rund 488 S. Softcover

Beuth. ISBN 978-3-410-27216-8

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: DIN-Taschenbuch; 444

Produktbeschreibung

Mit dem DIN-Taschenbuch 444 Getränkeschankanlagen liegt erstmals eine Normen-Sammlung vor, die die wichtigsten normativen Unterlagen (Originaltexte, verkleinert auf das handliche Format A5) zu den Bereichen Ausrüstungsteile, Packmittel, Hygiene und Arbeitssicherheit enthält.

Handlungssicherheit und Rechtssicherheit beim Offenausschank

Im Gaststättengewerbe und in der Gemeinschaftsverpflegung werden Getränke verschiedenster Art im Offenausschank über Getränkeschankanlagen ausgeschenkt. Bei Tätigkeiten an und im Bereich von Getränkeschankanlagen können Gefährdungen auftreten, die erkannt und abgewendet werden müssen. Weiterhin muss der Betreiber einer solchen Anlage sorgfältig auf die Qualität und Hygiene des ausgeschenkten Produktes wie zum Beispiel Bier, Wasser, Limonade, Fruchtsäfte, Wein achten. Hier leisten DIN-Normen sowie verbindliche Vorschriften einen unverzichtbaren Beitrag zum sicheren und hygienischen Betrieb von Getränkeschankanlagen. Sie geben sowohl dem Hersteller von Bauteilen als auch dem Errichter und Betreiber von Getränkeschankanlagen Handlungssicherheit und die erforderliche Rechtssicherheit.

Thematische Gliederung

Getränkeschankanlagen: Anforderungen
  • Allgemeine Anforderungen (DIN 6650-1:2006-04)
  • Sicherheitstechnische, hygienische und anwendungstechnische Anforderungen an verwendungsfertige Getränkeschankanlagen, Bauteilgruppen und Bauteile sowie ihre Prüfung (DIN 6650-5:2014-12)
  • Anforderungen an leitungsgebundene Wasseranlagen (DIN 6650-8:2009-12)
  • Freistehende Wasseranlagen (DIN 6650-9:2010-02)
  • Qualitative Anforderungen an den Bierausschank (DIN 6650-10:2018-09)
Ausrüstungsteile für Getränkeschankanlagen
  • Fassmuffen und Fassanschlussteile – Anschlussmaße (DIN 3542:2018-09)
  • Getränke- oder Grundstoffleitungen (DIN 6653-1:2018-09)
  • Betriebsverhalten und Prüfverfahren von Kohlenstoffdioxid-Warnanlagen (DIN 6653-2:2015-06)
  • Mobile Durchlaufkühler (DIN 6653-4:2013-04)
  • Leitungsanschlussteile für Getränkeschankanlagen (DIN 32677:2016-08)
  • Energieverbrauch von Durchlaufkühlern für Getränkeschankanlagen (DIN 18873-11:2013-04)
Packmittel: Zylindrische Getränke- und Grundstoffbehälter
  • Teil 1: Zulässiger Betriebsüberdruck bis 3 bar, Nennvolumen bis 50 Liter (DIN 6647-1:2006-12)
  • Teil 2: Zulässiger Betriebsüberdruck bis 7 bar, Nennvolumen bis 50 Liter (DIN 6647-2:2006-12)
  • Teil 3: Zulässiger Betriebsüberdruck bis 3 bar, Nennvolumen größer 100 Liter (DIN 6647-3:2003-08)
  • Teil 4: Einwegverpackung mit zulässigem Betriebsüberdruck bis 4 bar, Nennvolumen bis 60 Liter (DIN 6647-4:2011-11)
Hygiene von Getränkeschankanlagen
  • Anforderungen an Reinigung und Desinfektion (DIN 6650-6:2014-12)
  • Hygienische Anforderungen an die Errichtung von Getränkeschankanlagen (DIN 6650-7:2008-11)
  • Anforderungen an manuelle Gläserspülgeräte mit räumlich getrennter Vorspülung und Nachspülung (DIN 6653-3:2011-01)
Lebensmittelhygiene
  • Begriffe (DIN 10503:2014-11)
  • Flussdiagramme zur Verwendung im HACCP-Konzept - Symbole, Art der Darstellung (DIN 10503 Bbl 1:2018-01)
  • Gewerbliches Gläserspülen mit Gläserspülmaschinen - Hygienische Anforderungen, Prüfung (DIN 10511:1999-05)
  • Reinigung und Desinfektion (DIN 10516:2009-05)
Hygieneanforderungen an Nahrungsmittelmaschinen
  • Allgemeine Gestaltungsleitsätze (DIN EN 1672-2:2009-07)
  • Herstellung und Abgabe von Heißgetränken aus Heißgetränkebereitern (DIN EN 16889:2016-10)
  • Hygieneanforderungen an die Gestaltung von Maschinen - Sicherheit (DIN EN ISO 14159:2008-07) einschl. Berichtigung 1:2009-01
Arbeits-Sicherheits-Informationen der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN)
  • ASI 6.80:2015-05 Sicherer Betrieb von Getränkeschankanlagen
  • ASI 6.84:2016-03 Hygienischer Betrieb von Getränkeschankanlagen
Hersteller und Betreiber von Getränkeschankanlagen sowie Hersteller von dazugehörigen Bauteilen erhalten mit diesen Dokumenten eine solide Basis für den sicheren und hygienischen Betrieb von Schankanlagen. Ergänzend sind Anforderungen an Ausrüstungsteile sowie Getränke- und Grundstoffbehälter enthalten. Komplettiert wird die Normensammlung durch Arbeits-Sicherheits-Informationen der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN).

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...