Erschienen: 31.08.2001 Abbildung von Diller / Görlach | Towards a History of English as a History of Genres | 2001 | 298

Diller / Görlach

Towards a History of English as a History of Genres

lieferbar, ca. 10 Tage

2001. Buch. X, 230 S. Softcover

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-1240-4

Gewicht: 650 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Anglistische Forschungen; 298

Produktbeschreibung

Historical linguistics is increasingly recognizing the importance of textual genres as the locus of linguistic innovation. While that locus has traditionally been identified with the spoken language, the present volume emphasizes the importance of writing both in its literary and non-literary forms. The historical scope of the volume ranges from Old English to the eighteenth century; methodologically it covers problems of theoretical and historical text typology as well as exemplary studies of the role of single genres in the development of English.

Contributors:
Douglas Biber (Flagstaff, Arizona), Norman Blake (Sheffield), Hans-Jürgen Diller (Bochum), Manfred Görlach (Köln), Thomas Honegger (Zürich), Thomas Kohnen (Duisburg), Terttu Nevalainen (Hesinki), Rodrigo Pérez Lorido (Oviedo), Irma Taavitsainen (Helsinki).

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...