Erschienen: 01.07.2014 Abbildung von DIIR – Deutsches Institut für Interne Revision e. V. (Hrsg.) | Spezifische Prüfungen im Kreditbereich | 1. Auflage | 2014 | Band 51 | beck-shop.de

DIIR – Deutsches Institut für Interne Revision e. V. (Hrsg.)

Spezifische Prüfungen im Kreditbereich

Leitfaden und Prüfungshilfen für die Interne Revision

lieferbar, ca. 10 Tage

Leitfaden

Buch. Softcover

2014

291 S

ESV. ISBN 978-3-503-15691-7

Format (B x L): 15,8 x 23,5 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: DIIR-Schriftenreihe; Band 51

Produktbeschreibung

Zahlreiche Gesetzesänderungen, die Weiterentwicklung der MaRisk und die Erfahrungen aus der Finanzkrise führten in den letzten Jahren zu vielfältigen Anpassungen der Anforderungen an Kreditprüfungen in Kreditinstituten.

Der Praxisleitfaden des DIIR-Arbeitskreises „Revision des Kreditgeschäftes“ erschließt das aktuelle fachliche und methodische Rüstzeug, um systematisch kritische Faktoren der Kreditvergabe zu erkennen, potenzielle Gefährdungslagen festzustellen und zu vermeiden – ein anschaulicher Zugang zu wesentlichen Prüfungsbereichen:

- Datenqualität im Kreditgeschäft
- Neuprodukt-Prozesse im Nicht-Handels-Segment
- Risikofrühwarnverfahren für das Retailgeschäft
- Risikofrüherkennungsverfahren für das Großkundengeschäft
- Projektfinanzierungen
- Hypothekenpfandbriefgeschäfte
- Kreditprozesse – am Beispiel von privaten Baufinanzierungen
- Kreditnehmereinheit/Risikoeinheit gemäß KWG
- Problemkredite

Pflichtlektüre für verantwortliche interne und externe Prüfer des Kreditgeschäfts, aber auch für Mitarbeiter aus Kreditabteilungen, die einschlägigen Geschäfts- und Compliancerisiken begegnen müssen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...