Erschienen: 01.10.2013 Abbildung von Dietrich | Studioglas in der DDR | 1. Auflage | 2013 | beck-shop.de

Dietrich

Studioglas in der DDR

Der Glaskünstler Volkhard Precht

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2013

170 S.

VDG. ISBN 978-3-89739-781-1

Format (B x L): 14.9 x 20.7 cm

Gewicht: 307 g

Produktbeschreibung

Der Glaskünstler Volkhard Precht aus dem thüringischen Lauscha ist der Wegbereiter der Studioglaskunst in der DDR. Zeitgleich und doch unabhängig vom weltweiten "Studioglass-Movement" schlug er in den 1960er Jahren seinen ganz individuellen Weg ein, der, trotz der kulturpolitischen und künstlerischen Beschränkungen der DDR erstaunliche Parallelen zur internationalen Bewegung aufwies. So begründete Precht eine freie künstlerische Glaskunst mit, indem er die Studioglas-Kunst in der DDR voranbrachte und dadurch den Studioglas-Begriff etablierte. Seine Vorreiterrolle ist jedoch bis heute kaum bekannt.

Im vorliegenden Buch wird Volkhard Prechts künstlerischer Werdegang nachgezeichnet und das restriktive Kunst- und Kultursystem der DDR mit besonderem Fokus auf die Bereiche Kunsthandwerk und Glaskunst dargestellt. Zudem erfährt die Studioglas-Bewegung der DDR erstmals eine wissenschaftliche Betrachtung.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...