Erschienen: 31.10.2016 Abbildung von Diercks-Oppler / Voigt | Honorarordnung für Architekten und Ingenieure – HOAI– Vergabeordnung: Besondere Vorschriften für die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen – VgV-2016 | 10. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Diercks-Oppler / Voigt / Rath

Honorarordnung für Architekten und Ingenieure – HOAI– Vergabeordnung: Besondere Vorschriften für die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen – VgV-2016

Kommentare unter Berücksichtigung des geplanten Gesetzes zur Reform des Bauvertragsrechts

sofort lieferbar!

Kommentar

Buch. Hardcover

10. Auflage. 2017

848 S.

Wingen Verlag. ISBN 978-3-8028-0593-6

Produktbeschreibung

Bauen ist ein zunehmend komplexer Vorgang. Er wird noch schwieriger, wenn zudem ein Vergabeverfahren nach der neuen VgV – beispielsweise für eine Stadt – notwendig ist.

Die praktische Bedeutung der HOAI beschränkt sich nicht auf die Berechnung des Honorars der Höhe nach. Sie wird vielmehr häufig auch zum Vertragsinhalt erhoben, so dass es unerlässlich ist, die HOAI detailliert zu kennen. Die Kommentierung passt sich dieser Praxis an. Anhand zahlreicher Beispiele werden die Probleme der HOAI als Vertragsgrundlage aufgezeigt und die Honorarabrechnung wird im Detail erläutert.

Zusätzlich werden Hinweise zur Vertragsgestaltung gegeben, damit es bei der Vertragsdurchführung erst gar nicht zu Streitigkeiten kommt. Das neue Bauvertragsrecht wird für den Architekten neue zeitaufwendige Aufgaben bringen, die auch bei der Honorarvereinbarung und -abrechnung berücksichtigt werden müssen: Anordnungsrechte des Bestellers, Regelungen zur Preisanpassungen bei Mehr- und Minderleistungen, Neuregelung der Abnahme und der Kündigung aus wichtigem Grund, Baubeschreibungspflichten des Unternehmers, verbindliche Vereinbarung der Bauzeit, Obergrenzen für Abschlagszahlungen

Der technischen Ausrüstung und dem Brandschutz kommen eine wachsende Bedeutung zu, die zu einem erhöhten Aufwand - insbesondere bei der Koordination durch den Objektplaner – führt.

Ziel des Buches ist es auch, die Zusammenhänge und wechselseitigen Abhängigkeiten zwischen Vergaberecht, den einzelnen Planungsbeteiligten und dem Bauerfolg deutlich zu machen und zwar in einer sowohl für den Techniker als auch den Juristen verständlichen Darstellung. Die Kommentierung behandelt daher sowohl Fragen des Vergaberechts als auch die Objektplanung von Gebäuden und Verkehrsanlagen und Fachplanungsdisziplinen wie die Technische Ausrüstung, Tragwerks- und Brandschutzplanung oder die Planung der Medizintechnik.

Anhand praktischer Beispiele werden Fallstricke bei der Bewerbung um oder bei der Ausschreibung einer Planungsleistung sowie bei der Leistungserbringung und die damit zusammenhängenden Haftungsrisiken aufgezeigt.

Hier erhalten Sie Hilfen für die Bewerbung, die Durchführung eines Vergabeverfahrens, für die sachgerechte Vertragsgestaltung, für rechtskonforme Honorarabrechnung und für die Anforderungen an die Dokumentation.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...