Abbildung von Die internationale Unternehmerfamilie (auch als LIVE-WEBINAR) | | | beck-shop.de

Dr. Arne Freeden, LL.M. (NYU), Dr. Johannes Baßler, Dr. Jörg Ihle

Die internationale Unternehmerfamilie (auch als LIVE-WEBINAR)

Rechts- und Steuerfragen bei international mobilen Gesellschaftern

520,84 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

03.12.2020 | Online

 

Seminarberatung

Tel.: (0 89) 381 89 - 503

Fax: (0 89) 381 89 - 547

seminare@beck.de

Seminar / Live-Webinar

Präsenz-Seminar: 09:00 - 17:00 Uhr

Live-Webinar: 1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr

Seminar: 6,5 Zeitstunden/ Live-Webinar: 5 Zeitstunden nach § 15 FAO / § 9 FBO

Programm als Download

Ziel

Die Lebensläufe von Gesellschaftern eines Familienunternehmens werden internationaler. Mitglieder einer Unternehmerfamilie verbringen häufig einige Zeit im Ausland oder wandern dauerhaft aus. Aus Beratersicht werfen diese Sachverhalte zahlreiche Rechts- und Steuerfragen auf. Zu nennen sind z. B. eine mögliche Wegzugsbesteuerung, eine Doppelbesteuerung bei grenzüberschreitender Gewinnausschüttung, das Unwirksamwerden eines Ehevertrages oder eines Testaments, die Auswirkungen auf eine zivil- und steuerliche Umsetzbarkeit einer grenzüberschreitenden Anteilsschenkung und -vererbung und die Schaffung einer „nachteilsfreien“ Rückkehrmöglichkeit nach Deutschland. Das Seminar beleuchtet diese Fragen rund um die Internationalisierung einer Unternehmerfamilie und erläutert typische Problemstellungen, Fallstricke und Lösungswege.

Inhalt

Strukturüberlegungen für das Familienunternehmen

Auswirkungen für Rechts- und Steuerabteilung des Familienunternehmens und Berater

Family Office als „Radarstation“?

Rechtsform- und Standortwahl der (Familien-) Holding

Wegzug und Rückkehr des Gesellschafters

(Doppel-) Wohnsitz

Wegzugs- und Entstrickungsbesteuerung sowie Vermeidungsansätze (u.a. geschäftsleitende Holding, Stiftungsstrukturen, Negativbestätigung des Zuzugstaates)

Ausgestaltung einer geschäftsleitenden Holding-KG

Auswirkungen auf Ehevertrag, Erbvertrag, Testament und Nießbrauch

Zuzugsbesteuerung im Zielstaat (Hinzurechnungsbesteuerung, Qualifikationskonflikt)

Reformüberlegungen des Steuergesetzgebers

Beteiligung des „Steuerausländers“ am Familienunternehmen

Gesellschaftsrechtliche Aspekte

Geburt, Heirat, Scheidung und Tod im Ausland

Grenzüberschreitende Gewinnausschüttungen, Gesellschafterdarlehen, Anteilsschenkungen und -vererbungen

Unternehmensumwandlung, Anteilsveräußerung, Organschaft

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...