Erschienen: 14.01.2015 Abbildung von Diaz-Bone / Krell | Diskurs und Ökonomie | 2. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Diaz-Bone / Krell

Diskurs und Ökonomie

Diskursanalytische Perspektiven auf Märkte und Organisationen

Buch. Softcover

2. Aufl. 2015. 2014

ix, 381 S. Bibliographien.

Springer VS. ISBN 978-3-531-19986-3

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 513 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Interdisziplinäre Diskursforschung

Produktbeschreibung

Die in diesem Band versammelten Beiträge verdeutlichen, dass Märkte, Organisationen und andere ökonomische Institutionen diskursiv erzeugt, stabilisiert oder auch verändert werden. Das betrifft Arbeit und Arbeitende, Konsum und Konsumierende, Sachgüter bzw. Dienstleistungen sowie deren Produktion, Bewertung und Vermarktung und schließlich auch ökonomische Entwicklungen wie die aktuelle Finanzkrise oder die zunehmende Ökonomisierung vieler Bereiche, z.B. der Kreativwirtschaft oder der Wissenschaft. Dieses breite Themenspektrum wird mittels theoretisch und methodisch unterschiedlicher Zugänge der Diskursforschung betrachtet.   Der Inhalt Mit Beiträgen von Gisela Brünner, Eve Chiapello, Barbara Czarniawska, Rainer Diaz-Bone, Frank Kleemann, Gertraude Krell, Andreas Langenohl, Ingo Matuschek, Deirdre McCloskey, Sophie Mützel, John R. Searle, Barbara Sieben, Mario Vötsch, Richard Weiskopf und Ruth Wodak.   Die Zielgruppen Studierende und Dozierende der Soziologie, Politik- und Wirtschaftswissenschaften.   Die Herausgebenden Rainer Diaz-Bone ist Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt qualitative und quantitative Methoden am Soziologischen Seminar der Universität Luzern. Gertraude Krell war bis 2007 Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personalpolitik am Institut für Management der Freien Universität Berlin.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...