Erschienen: 11.05.2017 Abbildung von Diakité | Verausgabung | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Diakité

Verausgabung

Die Ästhetik der Anti-Ökonomie im Theater

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2017

272 S. Kt.

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-3882-0

Format (B x L): 14.6 x 22.6 cm

Gewicht: 429 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Theater (Transcript Verlag)

Produktbeschreibung

Wie ist angesichts der fortwährenden Dramatisierung der Politik und des allgegenwärtigen Diktats der Selbstwerdung eine ästhetische Praxis jenseits des Modells der Handlung noch möglich? In ihrer an Georges Bataille angelehnten Beschreibung einer ästhetischen Praxis als Verausgabung lotet Asma Diakité die Möglichkeiten des Theater-Raums als Ausnahme aus. Die Arbeit ist philosophische Reflexion und zugleich theaterwissenschaftliche Studie ästhetischer Praxis und Erfahrung. Sie macht es möglich, das Theater in Opposition zu einem am Vollbringen orientierten Konzept des Performativen (»kreative Selbstverwirklichung«) als »Kunst des Unterlassens« zu verstehen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...